#JordanLive

#JordanLive

24.-28.2.2011

 

#TravelLive, die Echtzeit-Reisereportage auf Twitter, führte vom 24. bis 28. Februar nach Jordanien. Auf Einladung des Jordan Tourism Board vergewisserte sich Günter Exel vor Ort, dass Jordanien nach wie vor ein sicheres Reiseziel ist. Über Twitter (@TravelLiveCC) berichtete Exel live aus Amman, Petra, vom Toten Meer und der Königsstraße. Seine Reise-Impressionen waren nicht nur auf www.TravelLive.cc, sondern in Echtzeit auch auf diversen Reise-Websites und Blogs mitzuerleben.

#JordanLive - der Blog

Live-Impressionen und Hintergründe: der #JordanLive Blog von Günter Exel

Di

01

Mär

2011

Zum ersten Mal in Jordanien. Aber sicher nicht zum letzten Mal …

#JordanLive – Günter Exel in Petra, Jordanien

Geschafft! #JordanLive ist Geschichte. Das dachte ich mir, als ich gestern im Royal Jordanian-Airbus nach Wien Platz nahm. Doch dann ein seltener Glücksfall: Die Economy mit 5 Personen überbucht … Meine Frage nach einem Fensterplatz links reichte: Nach einigem Warten am Check-in gab's ein kostenloses Upgrade in die Business Class! Komfortable Fauteuils. Aufmerksamster Service. Ein Restaurant über den Wolken, das keine Wünsche offen ließ … Ein Erlebnis, wieder einmal so verwöhnt zu werden.

 

Bei einem Glas Rotwein sah ich dann auf das unter mir vorbei ziehende Land. Das für viele "Heilig" ist. Und – gerade deswegen – Brennpunkt von Konflikten. Umso mehr wurde mir bei meinem Besuch klar: Wohl kaum sonst wo im Nahen Osten ist der Friede so spürbar wie in Jordanien. Ist es sicher, nach Jordanien zu reisen? Meine Einschätzung: Ja. Definitiv. Auch wenn die arabische Welt im Umbruch ist: Jordanien ist sicherer als viele andere Staaten dieser Welt …

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Feb

2011

Vom Toten Meer bis in den Souq von Amman

#JordanLive Totes Meer

Der vierte Tag von #JordanLive war ein Tag der Kontraste. Vom schwerelosen Schweben im Toten Meer bis zum farbenfrohen Treiben im Souq von Amman. Von 400 Metern unter dem Meeresspiegel auf 800 Meter Seehöhe. Vom Sonnenbad bei 28 Grad plus bis zum Augenblick, in dem wir froh waren, nach dem Stadtbummel wieder in den geheizten Bus zu steigen.

 

Dazwischen lag eine Fahrt über 1200 Höhenmeter und eine Begegnung mit dem obersten Tourismus-Verantwortlichen Jordaniens. Erfahren Sie im Interview mit #TravelLive, warum das haschemitische Königreich nach wie vor ein sicheres Reiseziel ist. Welche Bedeutung in diesen Wochen die Erfahrungen von Reisenden und der direkte Dialog mit den eigenen Gästen haben. Und warum der Tourismus in bewegten Zeiten auf Facebook, YouTube und Twitter nicht mehr verzichten kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

26

Feb

2011

Petra - die grandioseste Kulisse der Menschheitsgeschichte

#JordanLive Petra

Es war ein lebendig bebilderter Traum seit Kindheitstagen: einmal in meinem Leben Petra zu sehen … Diesen einzigartigen Blick von der engen Schlucht des Siq auf die leuchtende Fassade des Schatzhauses der Nabatäer zu erleben. Warum mich dieses Bild so fesselte? Jahrzehnte lang ahnte ich es nur, tief in meinem Herzen: Dieser Ort hat etwas über die Geschichte der Menschheit zu erzählen, das nirgendwo sonst so sinnlich erlebbar ist.

 

Seit heute bin ich dem Geheimnis von Petra einen Schritt näher gekommen. Und doch bleibt dieses immer noch vage, immer noch unfassbar; eher sogar gesteigert durch die – ja: Rührung, mit der ich im Morgenlicht vor dem perfektesten Bauwerk der Welt stand …

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Feb

2011

Wüste, Wind und versteinerte Welten

#JordanLive Tag 2

Der 25. Februar. Ein Tag unterschiedlichster Reiseeindrücke. Fruchtbare, wintergrüne Hügel und Felder bei Amman. Karge Steinwüsten auf der Reise in den Süden. Zerklüftete Canyons am Rand der Jordanischen Hochlandes. Und eine wie aus den Träumen aufsteigende Wüstenburg.


Der zweite Tag von #JordanLive gehörte der landschaftlichen Vielfalt, die Jordanien entlang der alten Weihrauchstraße zu bieten hat. Fast wie im stummen Einverständnis mit dem Thema des Tages stand auch das kulturelle Höhepunkt im Zeichen der staunenden Ortsbeschreibung: das Landkarten-Mosaik des Heiligen Landes in Madaba.


Erleben Sie die Impressionen dieses eindrucksvollen Tages noch einmal mit - in Text und Ton, Bild und Film!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Feb

2011

Schluss mit Schlagzeilen: Zeit, Jordanien zu erleben!

Amman by Night © Wikimedia Commons
Amman by Night © Wikimedia Commons

Amman – bei Tag ein weit erstrecktes, welliges Häusermeer mit weißen Würfeln. Bei Nacht ein funkelnder, kostbarer, lichtbestickter Teppich. Beim Überfliegen, knapp vor der Landung, scheint es fast, als würden diese Lichter sich bewegen, atmen. Als wäre Bewegung unter der glitzernden Oberfläche der Metropole zu spüren.

Hat das Lauffeuer der arabischen Unzufriedenheit auch das als stabil geltende Königreich der Haschemiten erreicht? Schlagzeilen titeln von Unruhen. Doch das Amman, durch das ich fahre, prägt eher das Treiben einer geschäftigen, modernen, hektischen Großstadt mit Burger King-Filialen und Blackberry-Transparenten.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Feb

2011

Ist Jordanien noch ein sicheres Reiseziel? Ich finde es heraus!

#JordanLive Blog: Günter Exel in Jordanien

Die Arabische Welt ist im Umbruch. Sie alle haben die Entwicklungen mitverfolgt. In Tunesien und Ägypten stürzen Diktatoren. Es gibt Aufstände in Bahrain, bürgerkriegsähnliche Zustände in Libyen. 

 

Auch Jordanien wurde nicht verschont. Demonstrationen und vereinzelte Zusammenstöße schafften es hierzulande bis in die Schlagzeilen. Nur: Vermitteln diese Schlagzeilen wirklich ein zuverlässiges Bild der Lage? Oder: Vermitteln Sie uns nicht das – falsche? – Gefühl, dass man besser nicht mehr nach Ägypten oder Jordanien reisen sollte?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Feb

2011

#JordanLive in allen Kanälen – das sind die Medienpartner!

Die Echtzeit-Reisereportage #JordanLive ist nicht nur auf Twitter mitzuverfolgen, sondern auch auf den Webseiten der #TravelLive-Partner. Ob Tourismusämter, Reisemedien, Reiseblogs oder andere Seiten – als Medienpartner kann jeder Website-Betreiber die #TravelLive-Reports einfach und schnell übernehmen.

 

Ich freue mich erneut über eine gute, ausgewogene Mischung an Seiten, die diesmal als Medienpartner von #JordanLive mit an Bord sind, wenn es nach Amman, Petra und ans Tote Meer geht!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

22

Feb

2011

#JordanLive – Günter Exel berichtet via Twitter live aus Jordanien

Die Online-Reisereportage #TravelLive führt vom 24. bis 28. Februar 2011 nach Jordanien. Über Twitter berichtet Günter Exel live aus Amman, Petra, vom Toten Meer und von weiteren beliebten Tourismuszielen des Landes. Seine Reise-Impressionen sind auf http://TravelLive.cc in Echtzeit mitzuverfolgen. Darüber hinaus wird #JordanLive auch von etlichen österreichischen und deutschen Reise-Websites und Blogs übernommen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

21

Feb

2011

#JordanLive - die Jordanien-Reisereportage live auf Ihrer Website

#JordanLive - Petra: Die Jordanien-Reisereportage live auf Ihrer Website. Foto: Wikimedia Commons

#JordanLive, Günter Exels Online-Reisereportage aus Jordanien, ist vom 24. bis 28. Februar nicht nur auf Twitter mitzuverfolgen. Tourismusämter, Reisemedien, Reiseblogs und andere Medienplattformen können die Reisereportage als #TravelLive-Medienpartner schnell – und kostenlos! – für ihre Website übernehmen.

 

Alle erforderlichen Unterlagen zum Einbinden der Live-Reportage sind auf www.TravelLive.cc zu finden. Nach dem Anfordern des Passworts erhalten #TravelLive Medienpartner Zugang zum Download-Bereich mit allen Bildern, Infotexten und HTML-Codes. Einfach ein paar Zeilen HTML-Code einkopiert – und die eigene Website wird zum Echtzeit-Terminal für #JordanLive.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Feb

2011

#JordanLive – die Twitter-Reisereportage live aus Jordanien

#JordanLive Reisereportage von Günter Exel

Eine kurzfristige Einladung. Eine spontane Zusage. – Noch schneller als geplant ist #TravelLive, meine Echtzeit-Reisereportage auf Twitter, wieder im Einsatz! Auf Einladung des Jordan Tourism Board darf ich mich vom 24. bis 28. Februar vor Ort vergewissern, dass Jordanien nach wie vor ein sicheres Reiseziel ist. Über Twitter (@TravelLiveCC) werde ich live aus Amman, Petra, vom Toten Meer und von weiteren beliebten Tourismuszielen des Landes berichten.

mehr lesen 0 Kommentare

Folgen Sie #TravelLive auf Twitter: twitter.com/TravelLiveCC

Erleben Sie #TravelLive multimedial auf Friendfeed: friendfeed.com/TravelLiveCC