Götter, Menschen und Dämonen - Tag 4 von #KambodschaLive

#KambodschaLive Tag 4

Ein Tempelberg, zu dem 350 Stufen hinaufführen. Steinerne Symbole der Wiedergeburt. Das heiß umkämpfte Wasser der Unsterblichkeit. Und noch viel weiteres Geheimnisvolles zu Göttern, Menschen und Dämonen. 

 

Am vierten Tag von #KambodschaLive erkundigten wir die Umgebung von Battambang und besuchte einige kleinere, nicht häufig besuchte, aber umso sehenswertere Tempel. Wat Ek Phnom - eine wie verwunschene, von Bäumen überwachsene Ruine aus der Angkor-Zeit, in der ich viel über die Geschichten und Mythen des Buddhismus erfuhr. Und der Tempelberg Prasat Banan, der schon allein wegen seiner 350 Stufen bemerkenswert ist.

 

Frühmorgens hatten wir bereits den Markt von Battambang besucht - ich machte mir einen besonderen Sport daraus, unbekannte Pflanzen zu identifizieren. Einen Eindruck von der Lebendigkeit und Farbenfreude am Markt erhalten Sie hier - in Tag 4 von #KambodschaLive – zum Nachlesen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0