#TravelLive News: Jordanien-Reportage | Einführungsangebot bis 30.4. | Presse-Feedback

#TravelLive News

Die News vom 25. März 2011

 

Liebe #TravelLive-Freunde,

 

nach der Premiere meiner Echtzeit-Reisereportage #AlgarveLive im vergangenen Oktober konnte ich die Technik meiner Twitter-Reportagen Ende Februar in Jordanien verfeinern. Das Resultat kann sich sehen lassen: #JordanLive ist nach Expertenstimmen „moderner Reisejournalismus in Echtzeit“, „technisch auf hohem Niveau“, „sehr gut als Medienmix“ und macht – vor allem – „Lust, ein Land zu bereisen und zu entdecken“.

 

Damit wird #TravelLive auch als neue, innovative Marketingschiene für den Tourismus interessant. Um die Möglichkeiten von #TravelLive kennen zu lernen, habe ich für Tourismusämter, Reiseveranstalter und alle anderen Touristiker ein bis 30. April befristetes Einführungsangebot geschnürt. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Newsletter!

 

Herzlichst, Ihr Günter Exel

#JordanLive – Reisereport Jordanien

Die letzte #TravelLive Reportage führte vom 24. bis 28. Februar 2011 nach Jordanien. Ich berichtete live aus Amman, von der Königsstraße, aus Petra und vom Toten Meer. Meine Reise-Impressionen waren nicht nur auf TravelLive.cc, sondern in Echtzeit auch auf diversen Reise-Websites und Blogs mitzuerleben. Zur Multimedia-Reisereportage #JordanLive

Einführungsangebot: #TravelLive-Report um € 3000

Für Tourismusämter, Reiseveranstalter und andere touristische Leistungsträger bietet #TravelLive eine spannende Marketing-Alternative. Bis zum 30. April 2011 können Sie eine dreitägige #TravelLive Reportage zum befristeten Sonderpreis von € 3000 buchen!

Zum € 3000 Einführungsangebot

Pressetext-Story über #TravelLive

Tolles Medienecho gab es nach meiner Jordanien-Reportage: Auf pressetext.at erschien eine ausführliche Story mit dem Titel „TravelLive: Reise-Reportagen via Twitter & Co“! Darin erfahren Sie mehr über Reise-Content 2.0 und warum sich die Regeln im Reisejournalismus geändert haben. Zur Pressetext-Story im Wortlaut

Zum Abschluss noch einige Reaktionen auf die #JordanLive Reportage aus dem Gästebuch von TravelLive.cc:

  • „Sehr feine Reportage, sehr informativ und technisch auf hohem Niveau. Als PR-Tool sicher gut für Destinationen geeignet!“ (Michael Fiala)
  • „Moderner Reise-Journalism in Echtzeit. Dem Rest der Karawane ein Stück voraus.“ (Andreas Reiter)
  • „Sehr gut als Medienmix und sehr authentisch.“(Silke Liebig-Braunholz)
  • „Wirklich sehr spannende und verlockende Berichte. Macht Lust, das Land zu bereisen und zu entdecken.“ (Christa Vlasaty)

 

© #TravelLive | Mag. Günter Exel
Dr. Bruno Klein-Straße 2a | A-3423 St. Andrä-Wördern | Österreich
0043-699|10738718 | office@travellive.ccwww.travellive.cc

www.twitter.com/TravelLiveCC | www.friendfeed.com/TravelLiveCC

Kommentar schreiben

Kommentare: 0